MIG/MAG

Schutzgas-Schweißen

MIG-Schweißen unterscheidet sich vom MAG-Schweißen durch den Einsatz verschiedener Schutzgase.

Beim MIG-Schweißen werden inerte (reaktionslose) Edelgase als Schutzgas eigesetzt – zum Beispiel Argon oder Gemische aus Argon und Helium.

Beim MAG-Schweißen reagieren aktive Gase mit dem Schweißgut, bzw. beeinflussen dessen Schmelzbadtemperatur. Aktive Schutzgase sind unter anderem Kohlendioxid und Gasgemische aus Argon mit Kohlendioxid und/oder Sauerstoff.

Migatronic_Rally_MIG_161i

Schweißtechnik

Nehmen Sie Kontakt auf!

HEVOS

Barnstorfplatz 1

31275 Lehrte/Ahlten

Telefon: (0049) 5132 - 93 011

Telefax: (0049) 5132 - 93 083

Mobil: 0172 - 90 28 166

zum Kontaktformular